Aktuelles

13. Dezember 2018

Chronisch lymphatische Leukämie (CLL)

Neue Video-Interviews mit Prof. Dr. Georg Hess, Uniklinik Mainz und Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer, Uniklinik Ulm

Interviewfragen:

  1. Aktuelle Therapie-Entwicklungen bei CLL, einschließlich Kombinationstherapien und Optimierungsstudien
  2. Relevante Unterschiede bei den einzelnen CLL-Unterformen
  3. Welche Bedeutung haben CAR-T-Zellen bei CLL, Beschreibung der Funktionsweise dieser Behandlung und Aktualisierungen in diesem Bereich? 4.
  4. Warum ist „Watch and Wait“ (Beobachten und abwarten) für viele CLL-Patienten immer noch eine berechtigte Option?

16. August 2018

NEUE BROSCHÜRE: Rituximab Biosimilar

Rituximab ist ein monoklonaler Antikörper, der sich gegen das Zelloberflächenmolekül CD-20 richtet und bei der Behandlung maligner B-Zell-Lymphome eingesetzt wird. Diese Broschüre richtet sich an Erkrankte und ihnen nahestehende Personen. 

Die Broschüre kann bei der LHRM per Telefon 06142-32240 oder per E-Mail: buero [at] LHRM.de bestellt oder unter folgendem Link heruntergeladen werden

09. Juli 2018

MyPOS Projekt erhält Auszeichnung durch EAPC

Zertifikat

Das MyPOS Projekt hat eine kleine Anerkennung beim EAPC Kongress (European Association of Palliative Care = Europäische Vereinigung der Palliativpflege) bekommen. In diesem Projekt geht es um die Lebensqualität von Patienten und Patientinnen mit Multiplen Myelom.

Nähere Informationen erhalten Sie bei:

Frau Dr. med. Christina Gerlach MSc
Telefon: 06131-17 5931, E-Mail: christina.gerlach [at] unimedizin-mainz.de

 

 

05. Juli 2018

Mainz - 4. Rheinland-Pfälzischer Krebstag am 27. Oktober 2018

Der Tag wird einen Überblick über das gesamte Spektrum der onkologischen Versorgung in Rheinland-Pfalz geben - von der stationären Behandlung über die ambulante Versorgung bis hin zur psychoonkologischen und psychosozialen Unterstützung. Zudem besteht Möglichkeit in themenbezogenen Workshops ausführliche Gespräche mit Experten zu führen.

Seiten