Aktuelles

09. September 2021

21.09.2021 - Digitale Hessische Selbsthilfetage: Lesung mit Bergit Hoffmann-Kuhle und der Leukämiehilfe RHEIN-MAIN

Im Rahmen der Digitalen Hessischen Selbsthilfetage 2021 unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Volker Bouffier laden wir Sie am 21. September von 18:00 - 20:00 Uhr herzlich zu einer Online-Lesung mit der Autorin Bergit Hoffmann-Kuhle ein, die sich auch in der LHRM e.V. engagiert.

02. September 2021

Liebe LHRM-Mitglieder, liebe Freunde der LHRM

Nach nunmehr 30 Jahren ehrenamtlichen Einsatz für den Aufbau einer Patientenvertretung (Patient Advocacy) für erwachsene Patienten mit hämatologischen Erkrankungen und 27 Jahre als LHRM-Vorsitzende, bitten wir Sie alle um Verständnis, dass mein Mann und ich nicht zur Wiederwahl bereitstehen. Gesundheitliche und Altersgründe haben uns deutlich gemacht, dass es besser ist, den Verein jetzt in andere Hände zu übergeben. Uns fällt der Rückzug auch nicht leicht, aber jetzt können wir noch einige Zeit unterstützend im Hintergrund aktiv bleiben.

05. August 2021

Podcast zum Multiplen Myelom

Dr. Leo Rasche vom Universitätsklinikum Würzburg hat einen Podcast zum Multiplen Myelom für interessierte Ärzte, Wissenschaftler aber auch für Patienten und deren Angehörige aufgenommen. Die Folgen werden in den nächsten Wochen nach und nach freigegeben.

Der Podcast ist hier abrufbar.

15. Juli 2021

Gesucht werden Myelom-Patienten und Patientinnen für eine Online-Arbeitsgruppe

Die Firma admedicum plant eine Online-Fokusgruppe mit Patienten und Patientinnen zum Thema „Patientenwünsche bei der Behandlung des Multiplem Myeloms“. Es handelt sich um eine vertrauenswürdige und seriöse Gruppe von Experten für die Einbindung von Patienten in alle Themen der Versorgung.

Für das obige Thema sucht admedicum noch Patienten und Patientinnen, die nach einer abgeschlossenen Ersttherapie derzeit weiter in Behandlung sind. 

13. Juli 2021

Slides - Morbus Castleman

Zum virtuellen Info-Abend stand Prof. Dr. Kai Hübel von der Universitätsklinik Köln als Referent für einen kurzen Vortrag und zur Beantwortung der Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Hier können Sie sich die Folien zum Vortrag nochmal anschauen.

 

 

13. Juli 2021

11./12.09.2021 - 5. Hamburger Patientenkongress für Leben nach Stammzelltransplantation

Die allogene Stammzelltransplantation hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht und die Zahl der Patient*innen, die mit einer allogenen Stammzelltransplantation von ihren meist bösartigen Bluterkrankungen geheilt werden können, steigt von Jahr zu Jahr. Trotz dieser positiven Entwicklung gibt es weiterhin Probleme, die nach der Transplantation auftreten können und deren Behandlung weiter verbessert werden muss.

01. Juli 2021

Neue Broschüre: Das Multiple Myelom - Hand in Hand mit der Angst

In dieser Broschüre wird Myelom-Patienten und -Patientinnen sowie deren Angehörigen oder nahestehenden Menschen mit psychoonkologischen Informationen und Anregungen ein neuer Blick auf Ängste eröffnet, insbesondere auf die bei Krebserkrankungen. Es werden Wege der Angstbewältigung aufgezeigt, die dabei unterstützen sollen, sich wieder wohler und sicherer zu fühlen.

Seiten