Psychoonkologische und digitale Unterstützung für Menschen mit Krebs

Dienstag, 03. Mai 2022

Die Universitätsmedizin Mainz möchte interessierte Patienten und Patientinnen herzlich zur Teilnahme an der Reduct-Studie einladen!

In der Reduct-Studie wird eine digitale psychoonkologische Intervention angeboten, das sogenannte Make It Training. Um die Wirksamkeit des Make IT Trainings zu überprüfen, werden die Teilnehmer/Teilnehmerinnen in zwei Gruppen aufgeteilt: eine Interventionsgruppe sowie eine Kontrollgruppe.

Das Ziel der Reduct-Studie ist herauszufinden, ob ein eigenverantwortliches digitales Training Patienten und Patientinnen im Umgang mit einer Krebserkrankung besser hilft und eine größere Unterstützung im Rahmen der Krankheitsbewältigung ist als die übliche psychoonkologische Behandlung mit zusätzlichen online Informationen.

Näheres zu der Reduct-Studie finden Sie hier oder in folgendem Flyer