Aktuelles

31. März 2020

Coronavirus (COVID-19) und CLL-Patienten

Das CLL Advocates Network beobachtet aufmerksam, welche Strategien in verschiedenen Ländern zur Bekämpfung des COVID-19-Virus umgesetzt werden. Ein Großteil der Informationen zu COVID-19 geht nicht auf die individuelle Situation von Menschen mit chronisch lymphatischer Leukämie (CLL) ein. Mit dieser Erklärung möchten wir diese Lücke schließen und CLL-Patienten zusätzliche spezifische Ratschläge geben.

Die Erklärung wurde in verschiedenen Sprachen veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden.

 

18. März 2020

ABSAGE - Rüsselsheim - Gruppentreffen

Da wir aufgrund der momentanen Situation keine zusätzliche Gefährdung unserer Patienten eingehen möchten, sagen wir das Gruppentreffen am 07. April 2020 sowie das Myelom-Gruppentreffen am 30. April 2020 ab.

Wir hoffen auf Ihr/Euer Verständnis und wünschen allen beste Gesundheit und kommt gut durch die Corona-Krise.

 

 

12. März 2020

ABGESAGT - 15. Selbsthilfe Gesundheitstag in Rüsselsheim

Da uns die Sicherheit der Besucher*innen sowie unserer Selbsthilfegruppen-Mitgliedern sehr am Herzen liegt, hat sich die Selbsthilfegruppen Arbeitsgemeinschaft dazu entschlossen, den 15. Gesundheitstag, der am 14.03.2020 im Rathaus in Rüsselsheim stattfinden sollte, abzusagen.

Aufgrund der momentanen Situation durch den Corona Virus möchten wir immungeschwächte und ältere Menschen nicht gefährden und hoffen auf Ihr Verständnis.

 

06. März 2020

ABGESAGT - 3. Patiententag - allo-Transplantation - und dann?

Um unsere transplantierten Patienten nicht unnötig (mit CORONA) zu gefährden, haben wir uns entschieden den 3. Mainzer Patienten-Tag, der am 28. März stattfinden sollte, zu verschieben. Wir werden Sie zeitnah informieren und hoffen auf das Verständnis aller.

Seiten