Aktuelles

06. Februar 2017

Neues vom ASH 2016

Neue Konzepte, neue Kombinationen, neue Wirkansätze und immer wieder: Immuncheckpoint-Inhibitoren. Die 58. Jahrestagung der American Society of Hematology (ASH), die vom 02. bis 06. Dezember 2016 in San Diego stattfand, bestätigte den anhaltenden Trend zu immuntherapeutischen Strategien und zielgerichteten Behandlungen bei Patienten mit hämatoonkologischen Erkrankungen.

Multiples Myelom, AML/MDS und Lymphome: Lesen Sie jetzt die Berichte zu den Highlights vom ASH mit den Meinungen unserer Experten zur Praxisrelevanz der neuen Daten.

25. Januar 2017

Ich hab's im Blut - Broschüre von Patienten für Patienten

Simone Pareigis, Leiterin der SHG für Leukämie- und Lymphompatienten Halle hat Patientenerlebnisse zusammengetragen und daraus eine Broschüre entwickelt. Diese kann unter folgendem Link heruntergeladen werden

http://www.shg-halle.de/component/option,com_docman/task,doc_view/gid,21...

Gedruckte Exemplare erhalten Sie (Angabe Ihrer Anschrift) unter folgenden E-Mail-Adressen:

16. Januar 2017

Newsletter 30 - Kompetenznetz Lymphome

der aktuelle Newsletter des Kompetenznetzes Maligne Lymphome e.V. (KML) ist erschienen. Mit Informationen zu folgenden Themen:

  • Neu im Panel der KML-Referenzpathologen
  • Sprechstunde für orale Tumortherapie
  • 20 Jahre Deutsche CLL-Studiengruppe
  • ASH-Abstracts der KML-Studiengruppen
  • Übersicht über neu aktivierte Studien
  • The Bird - ein verrückter Vogel hilft

11. Januar 2017

Neue Broschüre: Ibrutinib IMBRUVICA® - Wissenwertes für Patientinnen, Patienten und ihre Angehörigen

Diese Broschüre informiert über den Wirkstoff Ibrutinib, der zur Behandlung bei Non-Hodgkin-Lymphomen eingesetzt wird (u. a. des Mantelzell-Lymphoms - MCL, der chronischen lymphatischen Leukämie - CLL und des Morbus Waldenström - MoWa) und unter dem Produktnamen IMBRUVICA® vertrieben wird. In dieser Broschüre wird für ein leichteres Verständnis die Wirkstoffbezeichnung Ibrutinib verwendet.

Seiten